Bacchus

Weingut Krebs-Grode

Mit den fruchtigen Noten eignet sich der Bacchus wunderbar für feine Gerichte aus der asiatischen Küche sowie helles Fleisch oder milde Käsesorten werden von Bacchus-Weinen optimal begleitet. Auch fruchtige Desserts oder Mehlspeisen eignen sich für den gemeinsamen Genuss.

6,40 

Kunden haben auch gekauft...

Rauschhaft und gesellig – so kennt man Bacchus, den römischen Gott des Weines und des feinen Lebensgenusses. Der nach ihm benannte Bacchus-Wein steht ganz in dieser Tradition. Die früh reifende, weisse Rebsorte bringt Weine mit blumigem Aroma und unverkennbarem Muskatton hervor, die sich hervorragend für gesellige Runden eignen. Dank seines geringen Säuregehalts ist der Bacchus-Wein gut verträglich. Er zeigt ein fruchtiges Aroma mit vollem Bukett, das nach Birne, Grapefruit, Aprikose und Veilchen duftet. Im Geschmack ist er vollmundig und er zeichnet sich durch einen charakteristischen Muskatton aus, der auch eine Note von Kümmel und Johannisbeere enthält.

 

Hersteller

Weingut Krebs-Grode

Rebsorte

Bacchus

Region

Rheinhessen

Volumen

0,75 l

Preis pro Liter

8,53 €

Alkoholgehalt

12 %vol

Speiseempfehlung

Käse, Käsefondue, zum Grillen

Stimmung

Für Schmöker

Geschmack

halbtrocken